Rechtsanwältin Simone Hiesgen, LL.M.
Rechtsanwältin Simone Hiesgen, LL.M.

Aktuelles

Besprechungstermine:

Für Besprechungstermine gilt: Die Einhaltung der Hygieneregeln im Hinblick auf insbesondere Abstand sowie Husten- und Niesetikette ist selbstverständlich. Sollten Sie zu einer der Risikogruppen gehören oder Kontakt zu besonders gefährdeten Personen haben und besteht bei Ihnen das Bedürfnis nach erhöhtem Schutz, trage ich auf Wunsch auch während der Beratung durchgehend eine Alltagsmaske.

 

Corona und Beratungshilfe: Gerichte bitten meist noch immer, auf jeden nicht zwingend notwendigen Kontakt zu verzichten. Falls Sie finanziell knapp und möglicherweise beratungshilfeberechtigt sind, laden Sie sich bitte VOR der Terminvereinbarung den Antrag unter https://www.justiz.nrw/BS/formulare/beratungshilfe/AG_I_1_02_2019.pdf herunter. Sie finden alle nötigen Hinweise zum Antrag auch auf der im Link genannten Webseite. Wenn Sie den vollständigen Antrag an das für Sie zuständige Amtsgericht Ihres Wohnortes schicken und Ihnen Hilfe bewilligt wird, bekommen Sie den Beratungshilfeberechtigungsschein von dort per Post. Wichtig ist, dass dieser Original-Schein VOR der Beratung beim Anwalt vorliegt. Aber vor allem: Bleiben Sie gesund!

 

Fortbildungsbescheinigung des DeutschenAnwaltVereins

Auch für 2019 habe ich wieder (weit) mehr als 15 Stunden Fortbildungen besucht bzw. selbst abgehalten. Der Nachweis darüber ist mir bereits vom Anwaltverein bestätigt worden. Ich bin daher auch im Jahre 2020 berechtigt, das entsprechende Fortbildungssymbol zu führen. Durch die Vielzahl der Anträge dauert es allerdings noch eine Weile, bis die individuelle Bescheinigung ausgestellt und versandt werden wird. Bis dahin bitte nicht wundern, dass Sie auf der linken Seite noch die Urkunde des Vorjahres vorfinden.

 

Vielleicht ist Ihnen das Logo unter meiner Fortbildungsbescheinigung aufgefallen: Seit Herbst 2018 bin ich Fördermitglied der Deutschen Interessengemeinschaft für Erbrecht und Vorsorge e.V., kurz DIGEV.

Die DIGEV versteht sich als eine Selbsthilfeorganisation auf dem Gebiet des Erbrechts und der Vorsorge. Sie können sich diese Interessengemeinschaft ähnlich vorstellen wie auf dem Gebiet des Mietrechts den Mieterschutzbund bzw. den Verein Haus und Grund. 

Die Fördermitglieder unterstützen die Kooperationsmitglieder, darunter nicht nur Einzelpersonen, sondern auch zahlreiche gemeinnützige Vereine und Stiftungen wie z.B. Ärzte ohne Grenzen, amnesty international, die Malteser Stiftung oder die Heinz-Sielmann-Stiftung, durch ihre Fachkompetenz.

So führe ich für Kooperationsmitglieder kostenfreie Erstberatungsgespräche und Vorträge im Raum Ruhrgebiet und Umgebung durch. Wenn sich der ein oder andere Hörer dadurch inspirieren läßt, einen Teil seines Nachlasses für einen guten Zweck anzulegen, so wäre dies eine schöne Belohnung.

Hier finden Sie mich:

Rechtsanwältin Simone Hiesgen, LL.M.

Brinkerstr. 1

45549 Sprockhövel

Kontakt

Wenn Sie einen Termin wünschen, rufen Sie zur Terminvereinbarung einfach an unter

+49 2324 5970014 

oder hinterlassen Sie eine Nachricht oder SMS unter

+49 151 20997674

Ich melde mich unverzüglich zurück

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel

Anrufen

E-Mail

Anfahrt